Tooltip

Neben den klassischen Methoden in der Logopädie arbeiten wir in der Praxis nach ganzheitlichen Methoden, die auch in der Logopädie immer mehr Einzug halten. Da es unser Ziel ist, den Menschen der mit einem Problem zu uns in die Praxis kommt ganzheitlich zu betrachten, bilden wir uns stetig in ganzheitlichen Methoden weiter.

Therapieansätze

Neurofunktions Therapie (NF!T®)
nach Elke Rogge

Die Neurofunktions Therapie – kurz NF!T® - nach Elke Rogge basiert auf den Primärfunktionen des Mundes (Atmen, Saugen, Schlucken, Beißen, Kauen), aus denen sich Sprache entwickelt.

Konzept der Neuromotorischen Kontrolle
nach Dr. Juan J. Brondo 

Dabei handelt es sich um ein Therapiekonzept, welches sich an den Funktionen, ebenso wie den Dysfunktionen des Cervico-Cranio-Oro-Facialen Systems (CCOFS) orientiert. Kurz gesagt meint CCOFS die Muskeln, Nerven, Knochen und sonstige organische Systeme im Kopfbereich.

PADOVAN – Neurofunktionelle Reorganisation
nach Beatriz A.E. Padovan

Die neuromotorische Reorganisationstherapie nach der Logopädin Beatriz Padovan beruht auf der Wiederholung der natürlichen Entwicklungsphasen des Menschen und dem ganzheitlichen Blick auf die einzelne Person.

Manuelle Schlucktherapie 

Schlucken ist Bewegung. 
Die Methode dient der Verbesserung des Schluckens aber auch der Stimm- und Sprechstörungen. 
Durch die Methode werden am Schlucken und Sprechen beteiligte Muskeln „gelockert“. Somit können diese ihre Funktionen wieder aufnehmen. 

NOMAS 

Diese Methode findet Anwendung bei Säuglingen und Kindern mit Fütterstörungen. Aber vor allem wird sie bei Frühchen eingesetzt. 

CRAFTA – Craniofaziale Therapie 

Ist ein interdisziplinärer Ansatz in Diagnostik und Therapie von Kopf- und Gesichtsschmerzen. Wenn es bei Ihnen im Kiefergelenk knackt oder sie an Ohrgeräuschen oder Kopfschmerzen leiden, kann diese Methode ihnen zur Linderung verhelfen. 

LSVT - Lee Silverman Voice Treatment:

Das Therapiekonzept LSVT wurde speziell für Parkinsonpatienten entwickelt.


Leistungen 

  • Feststellung des individuellen Sprachentwicklungsstandes anhand individueller, standartisierter Diagnostik
  • Logopädische Beratung, Therapie und Coaching von stimmbelasteten Personen in Sprecherberufen
  • Beratung fremdsprachiger Eltern bei Verdacht auf Sprechstörungen oder Sprachstörungen im Bereich der Mehrsprachigkeit
  • Beratung und Frühförderung zur Prophylaxe von Sprach-, Sprech-, Stimm-, und Schluckstörungen
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeitsleistungstraining
  • Legasthenietherapie / LRS Training
  • AUDIVA - Höhrwahrnehmungstraining, der Einsatz in der Logopädie
  • Behandlung mit NOVAFON
  • Therapie von Kindern mit Ess- und Fütterstörungen 
  • Therapie von Patienten im Wachkoma 
  • Trachealkanülenmanagement 
  • Stimmbildung / Sprecherziehung 

Fachvorträge

Fortbildungsveranstaltungen, Seminare, Vorträge für

  • Logopäden
  • Pflegekräfte
  • Ärzte
  • Lehrer
  • Erzieher
  • Eltern

zu unterschiedlichen Themen, wie z.B. Sprachentwicklung, Schluckstörungen, etc.